Samstag, 15. Oktober 2016

Gewinner oder Verlierer

(Aus vom Kopf ins Herz, Band 1 von Franz X. Bühler)

Der Verlierer ist immer Teil eines Problems.
Der Gewinner ist immer Teil einer Antwort.

Der Verlierer hat immer eine Entschuldigung.
Der Gewinner hat immer ein Programm.

Der Verlierer sagt: "Das ist nicht mein Job."
Der Gewinner sagt: "Lass mich es für dich tun."

Der Gewinner sieht eine Antwort in jedem Problem.
Der Verlierer sieht ein Problem in jeder Antwort.

Der Verlierer sieht ein Problem in jedem Sandloch.
Der Gewinner sieht das Grün neben dem Sandloch.

Der Verlierer sagt: "Es könnte möglich sein, aber es ist zu schwierig."
Der Gewinner sagt: "Es könnte schwierig sein, aber es ist möglich."

Liebe Leserin, lieber Leser, es ist in unserer Hand, wofür wir uns entscheiden! Unsere Handlungen folgen unserer Einstellung. Manchmal sind allerdings die Muster so festgefahren, dass wir nicht wissen, wie wir uns davon befreien können. Dann ist es hilfreich, seine Situation mit jemandem zu besprechen - ein Freund/eine Freundin, der/die Vorgesetzte, eine Fachperson. Der Austausch bringt einerseits wertvolles Feedback von einer Aussensicht und andererseits regt es die Selbstreflektion an.

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute! Auf viel Grün neben dem Sandloch :-)

Herzlichst

Franziska Bischof