Montag, 13. Juli 2015

Und was denken wohl die anderen ...


 ... ist nicht nur ein Buch, sondern auch ein Bühnenstück! Eines ohne fix vorgegebenes Drehbuch, denn die Teilnehmenden werden in das Geschehen miteinbezogen. Sie können mit- und bewirken, miterleben und –fühlen, wie sich Stress und Überlastung einer einzigen Person auf sein ganzes berufliches und privates Umfeld auswirken kann. Ein systemisches, interaktives Bühnenstück eben. Erleben Sie selbst, wie Stress und Überlastung abfärbt und ob und wie das berufliche und private Umfeld ihrerseits Einfluss nehmen können.

Das Bühnenstück ist umfasst es die ganze Palette an Emotionen: Von Frust, Ärger, Unverständnis und Ohnmacht bis Humor, Schalk, Begeisterung, Erleichterung und Gelassenheit. Melden Sie sich frühzeitig an eines der Daten an, denn die Platzzahl ist beschränkt Wir freuen uns, Sie zu einem etwas anderen Theaterabend einzuladen!

        Zug: Donnerstag, 17.9.2015, 20 h
Siehbach Zug, Chamerstrasse 33

        Basel: Montag, 28.9.20.15, 20 h
Theater Safe, Gerbergasse 30

        Zug: Donnerstag, 22.10.2015, 20 h
Siehbach Zug, Chamerstrasse 33

        Basel: Montag, 26.10.2015, 20 h
Theater Safe, Gerbergasse 30

        Zürich: Montag, 2.11.2015, 20 h
Theater Stok, Hirschengraben 42

Konzept und Realisation: Franziska Bischof-Jäggi
Preis pro Veranstaltung und Person: CHF 25-.
Während den Veranstaltungen ist das Buch reduziert für CHF 15.- statt 24.80 zu erwerben.
Nach der Veranstaltung offeriert Ihnen die Powermanagement GmbH einen Apéro.

Anmeldung unter www.powermanagement.ch/events