Donnerstag, 3. September 2015

schnell - schneller - am schnellsten

Liebe Leserin und lieber Leser

Es wird geschraubt und restrukturiert wo man nur kann, um noch mehr Effizienz zu erreichen. Meist ist das ja auch gut so, wenn der Mensch dabei nicht vergessen und verloren geht. Und meist ist es auch gut, wenn nicht nur am System geschraubt wird, sondern vor allem der Mensch ins Zentrum gerückt wird dabei! Ich möchte hierzu ein Beispiel machen:

Wie sieht es bei Ihnen aus: Sitzen Sie viel am Computer? Schreiben Sie viel? Tun Sie das blind und im fliessenden 10-Finger-System oder beherrschen Sie eine flinke "Adler-oder-Eigenkreation-Technik"? Ich staune immer wieder, wie viele Menschen - egal welcher Generation sie zugehören - tagtäglich mit dem Computer zu tun haben und das "richtige" 10-Finger-System nicht können. Klar sind die anderen auch schnell aber eben nie so schnell wie jemand, der das Tastaturschreiben korrekt gelernt hat. Es ist ermüdend, die Augen dauernd von den Fingern auf den Bildschirm und wieder zurück zu wechseln, viele Tippfehler auskorrigieren zu müssen und dadurch nicht fliessed schreiben zu können.
Inzwischen gibt es ganz viele gute Online-Programme, um das 10-Finger-Tastaturschreiben zu erlernen und zwar so, dass man blind schreiben kann. Ich garantiere Ihnen, die Zeitinvestition lohnt sich, denn danach sind Sie schneller, ermüden weniger, müssen sich über weniger Tippfehler ärgern und eine alltägliche Arbeit fliesst wie von selbst.
Manchmal lohnt es sich, bei den Restrukturierungen auch auch die einfachen Dinge zu achten, bei sich selbst zu beginnen und nicht nur im Grossen und bei anderen und der Firma die "Fehler" zu sehen.


Und nun: Was werden Sie mit der vielen geschenkten Zeit tun, die Sie durch effizienteres Schreiben erhalten? Mein Tipp: Investieren Sie sie weiter in sich selbst - z.B. indem Sie sich mehr Pausen gönnen - Sie haben es verdient!

Herzliche Grüsse und einen schönen Tag!

Franziska Bischof

P.S. haben Sie sich schon an einen unseren Herbstevents in Zug, Zürich oder Basel angemeldet? www.powermanagement.ch/events